Plocher Rotteförderung intensiv do 2000 g inklusive Versand

Plocher Rotteförderung intensiv do 2000 g inklusive Versand
Plocher Rotteförderung intensiv do 2000 g inklusive Versand
Plocher Rotteförderung intensiv do 2000 g inklusive Versand
Plocher Rotteförderung intensiv do 2000 g inklusive Versand
Die Abbildung kann vom gelieferten Produkt abweichen.
Unsere Staffelpreise
Menge Preis Grundpreis
bis 1 89,00 € * 99,00 € * 0,04 € * / 1 Gramm
ab 2 85,00 € * 95,00 € * 0,04 € * / 1 Gramm
ab 3 79,00 € * 89,00 € * 0,04 € * / 1 Gramm
Inhalt: 2000 Gramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 5-8 Werktage

  • V_PLRoDo2000
Besonders geeignet für Strohpellets, Strohgranulat, Miscanthus-Pellets, Leinstroh-Pellets,... mehr
Produktinformationen "Plocher Rotteförderung intensiv do 2000 g inklusive Versand"
Empfohlene Tierarten: Pferde
Geeignet für: Strohpellets, Strohgranulat, Miscanthus-Pellets, Miscanthus-Häcksel, Lesinstroh-Pellets
Trägermaterial: Dolomit
Gewicht pro Packung: 2000 g

Hinweis: Alle Angaben sind unverbindlich.

Besonders geeignet für Strohpellets, Strohgranulat, Miscanthus-Pellets, Leinstroh-Pellets, Miscanthus-Häcksel

Einheit: 125 g

Trägermaterial: Dolomit

  • Gutes Stallklima (trotz Strohmatratze/Tiefstreu) durch Ammoniakbindung
  • Hygienisierung/weniger Fliegen - Rotte statt Fäulnis - Pferde fühlen sich wohl  
  • Rotteförderung - schnellere Kompostierung - Volumenveringerung 
  • Bessere Nährstoffausnutzung, denn Ammoniak wird im Mikrobeneiweiß bzw. Pilzmyzel gebunden und steht
    im Kompost den Pflanzen als Stickstoffquelle zur  Verfügung - weniger Düngemittelzukauf

Tipp 1 von Tier-Einstreu.de: Statt wie oft empfohlen den Rotteförder in einer Gieskanne mit Wasser zu lösen und dann über die Einstreu zu giesen (bringt zusätzliche Feuchtigkeit was nicht sein muss) nehmen viele unserer Kunden eine Schüssel oder einen Eimer her, füllen dort Pellets ein und geben die lt. Anleitung berechnete Menge Rotteförderer hinzu. Diese kleine Menge Pellets + Rotteförderer vermischen (ggf. etwas Wasser dazu geben) und diese so "geimpften" Pellets dnan über die Box verteilen.

Tipp 1 von Tier-Einstreu.de: Mach Sch.... zu Gold :) Durch den Einsatz des Rotteförderers auf dem Misthaufen bekommst du einen fantastischen Humus den du dann selbst nutzen oder sogar an Kleingärtner verkaufen kannst. Das spart Entsorgungskosten und schont die Umwelt.

Im Detail:

N-Verluste: gute Stallmistpflege: 20 %, mittlere: 40 %, schlechte: 60 %

  • Kompost fördert die Bodenorganismen (Edaphon z. B. Regenwürmer)
  • Humusaufbau - besseres Wasserhaltevermögen - Erhöhung der biologischen Qualität
    der Futterpflanzen und verbesserte Trittfestigkeit

Zum Gießen, Spritzen oder trocken Streuen.

Anwendungsempfehlung:

Im Stall (Box/Laufstall): Erstanwendung mit 3 g/m², Weitere Anwendung:1- 2 x pro Woche 10 g bzw. 5 g/Pferd (ca. 40 g Verbrauch pro Pferde/Monat)

plocher rotteförderung intensiv wird zum Ausbringen in der oben genannten empfohlenen Dosierungsmenge in Wasser aufgerührt. Es gibt keine Wasser-Mindest-Menge. Empfehlung: "Nehmen Sie so viel Wasser, um plocher rotteförderung intensiv gleichmäßig verteilen zu können, z. B. mit der Gießkanne Einstreu übersprenkeln." Erfahrungstipp:  Eine 5 l Gießkanne mit Sprühkopf eignet sich bestens um die Einstreu einer Box zu übersprenkeln.
Für größere Flächen empfiehlt sich eine Rückenspritze, auch hier kann keine genaue Angabe über die Wassermenge gegeben werden, da es unterschiedliche Düsengrößen gibt. Wassermenge den technischen Bedingungen anpassen.

Sollten sich unter der Einstreu Gummimatten befinden ist ein höherer Wasseranteil angebracht, damit das Gemisch auch in die Zwischenräume der Matten gelangt. Hier empfiehlt sich plocher rotteförderung intensiv me (auf Melassebasis)
Da jeder Stall andere Bedingungen hat, finden Sie bitte selbst heraus, welche die richtige Wassermenge entsprechend der individuellen Voraussetzungen im Stall ist.

plocher rotteförderung intensiv wird zum Ausbringen in der oben genannten empfohlenen Dosierungsmenge in Wasser aufgerührt. Es gibt keine Wasser-Mindest-Menge. Empfehlung: "Nehmen Sie so viel Wasser, um plocher rotteförderung intensiv gleichmäßig verteilen zu können, z. B. mit der Gießkanne Einstreu übersprenkeln." Erfahrungstipp: Eine 5 l Gießkanne mit Sprühkopf eignet sich bestens um die Einstreu einer Box zu übersprenkeln.

Für größere Flächen empfiehlt sich eine Rückenspritze, auch hier kann keine genaue Angabe über die Wassermenge gegeben werden, da es unterschiedliche Düsengrößen gibt. Wassermenge den technischen Bedingungen anpassen.

Sollten sich unter der Einstreu Gummimatten befinden ist ein höherer Wasseranteil angebracht, damit das Gemisch auch in die Zwischenräume der Matten gelangt. Hier empfiehlt sich plocher rotteförderung intensiv me (auf Melassebasis)

Da jeder Stall andere Bedingungen hat, finden Sie bitte selbst heraus, welche die richtige Wassermenge entsprechend der individuellen Voraussetzungen im Stall ist.

Sie haben Fragen dazu, gerne beraten wir Sie.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Plocher Rotteförderung intensiv do 2000 g inklusive Versand"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.